Home
Kinos in Bielefeld
Tonsysteme
Kinoprogramm
Links
Impressum
Datenschutz

Kölner Str. 40

33647 Bi-Brackwede

in der Aula der Realschule

Das Kino

Das Melodie Filmtheater in Brackwede wurde am 24. September 1998 eröffnet. Es handelt sich dabei jedoch nicht um ein gewöhnliches Kino, denn die Spielstätte ist die Aula der Realschule.

Du mutige Entscheidung, trotz der Multiplex-Konkurrenz ein Stadtteil-Kino zu betreiben, wurde von Frank Becker, seines Zeichens Vorsitzender der Brackweder Werbegemeinschaft, getroffen.

Der Erfolg scheint ihm Recht zu geben, denn mittlerweile betreibt er neben dem Melodie Theater auch das "Rhythmus-Filmtheater" in Schloß Holte-Stukenbrock und das "ODINS-Filmtheater" in Bad Lippspringe. Die Kopie des jeweils gezeigten Filmes wandert so von einem Haus zum nächsten.

Die Filme

Das Melodie-Filmtheater ist ein klassisches Nachspiel-Haus. Die Filme werden einige Wochen nach dem Bundesstart, wenn sie schon lange aus den Multiplexen verschwunden sind, aufgeführt.

Nur die dadurch resultierenden geringeren Leihkosten ermöglichen den Betrieb eines solchen Stadtteilkinos.

Das Filmprogramm ist bunt gemischt, eine Besonderheit ist die regelmäßig vor dem Film gezeigte "Wochenschau", jeweils von vor 30 Jahren.